Motivation

Warum schreibe ich einen Blog?

Ich zeichne und male schon mein ganzes Leben lang. Dabei sind schon allerhand Bilder zusammen gekommen. Die entstandenen Werke und Skizzen habe ich aber selten gezeigt…

Ich möchte sie aber zeigen!

Ein Blog muss her. Ich möchte über meine Arbeiten reden und mich voranbringen. Ich möchte aber auch andere Menschen zum spontanen künstlerischen Handeln animieren und motivieren. Oft höre ich:

…früher habe ich auch gemalt…


…ich könnte das nicht…

…das ist mir zu schwierig…

Das Schwierigste ist es, anzufangen und zu akzeptieren, dass es für einen selbst notwendig ist, kreativ zu sein.
Jeder findet ein paar Minuten, um sich seiner kreativen Ader hinzugeben!

Portraits zeichne ich besonders gerne, Gesichter sind so einzigartig, dass es nie langweilig wird eins zu zeichnen.
Hier eines, welches mir gefällt:


Ich habe aber auch eine Hass-Liebe: Aquarellmalerei. Wenn ich unterwegs bin, nehme ich oft meinen Aquarellkasten und ein Aquarellskizzenbuch mit. Unterwegs sieht man immer wieder schöne Motive und denkt sich,
hätte ich irgendetwas eingepackt, dann könnte ich das Motiv jetzt malen oder zeichnen.
Hier hatte ich mein Zeug mit:

Der kleine Frosch saß beim Frühstück auf unserem Tisch als wir in Korfu waren. Er hatte keine Chance und er musste für mich Modell stehen…

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.