Aquarell

Strandhäuser St. Peter Ording

Über die Osterfeiertage habe ich mal wieder etwas Zeit zum Malen gefunden. Ich habe mir verschiedene Tutorials bei YouTube angeschaut und bin bei einem Videos von Kristina Jurick hängen geblieben.
Sie erklärte wie sie in St. Peter Ording Strandhäuser aquarelliert hat.
Hier könnt ihr mehr über Sie erfahren.

Mein erster Versuch gefiel mir nicht und ich versuchte es weiter:

[24 x 32 cm – Burgund 250 g/m²]
[24 x 32 cm – Burgund 250 g/m²]
[24 x 32 cm – Burgund 250 g/m²]
[24 x 32 cm – Burgund 250 g/m²]

Nach vier Versuchen habe ich einiges über dieses Motiv gelernt und meine „Fehler“ immer weiter korrigiert. Die letzen beiden Bilder gefallen mir am besten. Beim letzen habe ich besser auf die Perspektive geachtet und das Bild etwas intensiver koloriert.
Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

2 Comments

  • Amelie

    Das vierte Bild gefällt mir gut. Noch besser wäre es, wenn die Menschen aussähen wie in Bild 1 (der Mensch auf der Treppe).

    Sonst wirklich gute Arbeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.